Telemetrie Terminals für Fernüberwachungs- und Steuerungsaufgaben

Telemetrie Terminals werden verwendet, um aus der Ferne über ein Mobilfunknetz Anlagen und Systeme über das Schalten von Relais zu steuern, bzw. um Zustandsdaten oder Messwerte über digitale und/oder analoge Eingänge zu erfassen. Die Telic AG bietet zwei unterschiedliche Telemetrie Terminals (STD32 und STD35) zur Fernschaltung und Überwachung per GSM/ GPRS an.

Anwendungsbeispiele für diese Geräte umfassen das Weiterleiten von Alarmsignalen, das Öffnen von Toren oder die Fernsteuerung von Heizungsanlagen.

Mit dem Fiberglas-verstärktem und wassergeschütztem Gehäuse ist der Einsatz der Geräte auch im Außenbereich und in rauer Umgebung möglich. Die Konfiguration der Telemetrie Terminals erfolgt wahlweise über SMS-Kommandos oder ein spezielles PC-basiertes Konfigurationstool. Für beide Terminals bietet die Telic AG Support Tools an die, zusammen mit aktuellen Benutzerhandbüchern mit einer Auflistung der verfügbaren SMS Kommandos, im Download-Bereich heruntergeladen werden können.

Bezugsquellen

Unser internationales Vertriebsteam in Oberhaching informiert Sie über Bezugsquellen für die M2M Terminals der Telic AG in Ihrer Nähe und nennt Ihnen die regionalen Ansprechpartner.