Maschinenbau

Komplexe Anforderungen durch neue Geschäftsmodelle

Bei Herstellern industrieller Maschinen wächst der Bedarf zunehmend produkt- und prozessbezogene Betriebsdaten zu erfassen. Durch das IoT Megatrend wird hier die Chance gesehen, neue Geschäftsmodelle wie das „Product as a Service“ einzuführen. Dieses Modell basiert auf dem Ansatz Investitionsgüter nicht mehr zu verkaufen sondern zu vermieten. Dadurch bedingt ergeben sich sowohl neue Absatzmöglichkeiten für die Hersteller als auch Vorteile für Endkunden. Diese Vorteile sind ganz besonders im Segment der Baumaschinen ersichtlich, in dem kapitalintensive Investitionsgüter meist nur zeitlich begrenzt genutzt werden.

Bei solchen Geschäftsmodellen ist es unerlässlich, Daten über die Nutzung der Maschinen zu erfassen und für den Anbieter solcher Dienstleistungen verfügbar zu machen. Die Transparenz über Art und Dauer der Nutzung durch den Mieter sind Voraussetzung für eine gewinnbringende Vermietung. Maschinen- Betriebs- wie auch Ortungsdaten können dazu genutzt werden um das Einhalten von Vertragsbestimmungen zu überprüfen, die Verrechnung auf eine nachprüfbare Grundlage zu stellen und um Wartungsintervalle besser zu planen. Das Ziel ist damit den ‚Restwert‘ der Maschine nach Nutzungsende durch den Kunden zu maximieren.

Der LBC: Linux Plattform für vielfältige Anwendungsszenarien

Da die Anforderungen vielfältig, komplex und häufig nicht vorherzusehen sind, ist es notwendig eine Endgeräte-Plattform einzusetzen die auf möglichst viele Anwendungsszenarien angepasst werden kann. Da die zu erfassenden Daten herstellerspezifisch sind, ist eine hohe Flexibilität bei der Endgeräte-Firmware nötig.

Zu diesem Zweck hat die Telic das Linux Board Computer (LBC) entwickelt, eine Linux basierende Geräteplattform, die sich zum einen durch eine Vielzahl unterschiedlicher Schnittstellen auszeichnet, und zum anderen dem Kunden die Möglichkeit bietet, seine eigenen spezifischen Softwarekomponenten einzusetzen. Das Gerät ist zudem für den Einsatz in Fahrzeugen zertifiziert.

Diese Plattform wurde in vielfältigen Projekten eingesetzt, wie z.B. für die Betriebsdatenerfassung von mobilen Reinigungsmaschinen.