Industrie 4.0

Auch in Industrie 4.0 Anwendungen spielt die Telematik eine immer wichtigere Rolle. Die intelligente Fertigung (Smart Factory) ist dabei die Kernidee des Industrie 4.0 Trends: hier werden durch eine intelligente Verknüpfung von Sensoren und Aktuatoren Fertigungsprozesse so optimiert, dass selbst geringe Stückzahlen eines Produkts zu einem Bruchteil heutiger Kosten gefertigt werden können.

Oft sind Fertigungsstätten und Warenlager für die Fertigungskomponenten geographisch voneinander entfernt. Durch den Einsatz von Telematik lassen sich dennoch Konzepte wie die ‚Just in Time‘ Fertigung realisieren.

Hierbei wird die Lieferung einzelner Fertigungskomponenten über eine aktuelle GPS Ortung verfolgt, um basierend auf diesen Ortungsdaten den Fertigungsprozess ggf. in Echtzeit anpassen zu können. In vielen Situationen erleichtert auch die Ortung von großen Industrie-Bauteilen die Endmontage von großen Anlagen.

Insbesondere die Asset Tracking Produktlinie Picotrack Endurance wurde vielfach im Rahmen von Industrie 4.0 Projekten für die sichere Ortung von großen Bauteilen genutzt, wie z.B. solche die in der Energietechnik vorkommen. Die Produktfamile um das Picotrack Endurance zeichnet sich durch eine hohe Robustheit und Langlebigkeit aus.

Industrie 4.0